Mähen mit der Sense und dengeln der Sense

Mähen mit der Handsense und dengeln der Handsense

 

Termin: Samstag, 25. Mai 2019

Uhrzeit: 8.00 - 17.00 Uhr

Kursbeitrag: 98 Euro

Viele Sensen, ob sehr alt oder neueren Datums, rosten traurig vor sich hin. Auch viele neu gekaufte Sensen eignen sich nur zum Streicheln der Wiesen, aber nicht zum Mähen. Ist die Sense nur unscharf und muss sie repariert und /oder gedengelt werden oder ist sie irreparabel und besser als Deko-Gegenstand geeignet?

Der erste Teil des Kurses vermittelt, wie einfach das Mähen mit der Sense sein kann und bringt darüber hinaus erweiterte Kenntnisse und Übungen im Mähen.

Gute Schneide, halbe Arbeit“, ist der Wahlspruch nach der Mittagspause im zweiten Teil des Kurses. Schärfen und Dengeln sind dominierenden Themen im zweiten Teil des Tages

Inhalte des Tageskurses:

  • Materialkunde und sicherer Umgang mit der Sense
  • richtiges Einstellen der Sense
  • korrekte Mähtechnik für ermüdungsfreies Mähen
  • Wetzen (Schärfen) der Sense
  • Dengeln
  • Beurteilung der Schneide
  • Vorstellung und Ausprobieren verschiedener Sensentypen