Obstbaumschnitt

Naturgemäßer Obstbaumschnitt

Obstbäume sind Kulturpflanzen, die die Pflege des Menschen benötigen, um eine stabile und langlebige Krone zu erhalten. Ohne regelmäßige Schnittmaßnahmen entwickeln Obstbäume eine dichte Naturkrone. Das Ernten wird schwierig, die Ertragszone verlagert sich nach Außen und Oben und die Früchte bleiben oft klein und reifen nicht richtig aus. Das Ausbrechen von ganzen Astpartien ist eines der Resultate von nicht gepflegten Obstbäumen.

In meiner Ausbildung zum zertifizierten Obstgehölzpfleger habe ich mich genau mit dieser Problematik und deren Lösung beschäftigt.

Der regelmäßige Erziehungsschnitt bei Jungbäumen, der Erhaltungsschnitt bei Ertragsbäumen und der Verjüngungsschnitt und Erhaltungsschnitt bei alten Obstbäumen sind mein Spezialgebiet. Ziele des naturgemäßen Obstbaumschnittes ist es, mit relativ wenig Arbeit einen statisch stabilen Obstbaum mit dem Alterstadium entsprechenden Ertrag zu erhalten.

kDSC_0027

Ob ein Baum im Sommer oder im Winter geschnitten werden soll, hängt von dessem Zustand, Wuchseigenschaften und Alter ab. Bei einem persönlichen Termin vor Ort spreche ich das mit Ihnen ab und wir machen einen passenden Schnitttermin aus.

Zertifizierter Obstgehölzpfleger (PV) Carola Drüsedau

Tel.: 06695 - 911 912  Info@gruen.land