Einladung zum 2. Apfeltag am 7.Oktober 2017

Sehr geehrte Grün.land Interessierte,

ich freue mich, dass der Beginn des zweiten Apfeltages näher rückt. Die Vorbereitungen sind im vollen Gange. Am kommenden Samstag, den 7. Oktober, beginnt er um 11.00 Uhr und wird gegen 17.00 Uhr enden.

Es findet wieder ein interessantes Programm mit viel Wissenswertem rund ums Obst statt. Dieses Jahr wird zum ersten Mal auch der Berufsimker Jörg Seligmann am Apfeltag teilnehmen. Am Nachmittag wird er einen Vortrag zum Thema „Bienchen und Apfelblümchen, Befruchtung durch die Bienen“ halten.

Der Pomologe Jan Bade wird ihnen wieder den ganzen Tag zur Verfügung stehen. In der Zeit der Vorbereitungen auf diesen Apfeltag haben mich mehrere Besucher des letzten Apfeltages nochmals auf Jan Bade angesprochen. Worte wie „unglaubliches Wissen“, „faszinierend“, „sehr unterhaltsam“ und „wir konnten überhaupt nicht aufhören ihm zuzuhören“ vielen da nicht selten. Auch Jan Bade wird dieses Jahr einen Vortrag zu den Themen „Obstsortenbestimmung und regionale Obstsorten“ halten. Natürlich wird er auch wieder viele Obstsorten für unsere Obstausstellung mitbringen.

Bitte bringen Sie für die Obstsortenbestimmung mindestens 3-5 Äpfel oder Birnen einer Sorte mit. Pro bestimmter Sorte fällt ein Unkostenbeitrag von 2,5 Euro an.

Natürlich werde ich auch dieses Jahr wieder zwei Vorträge auf der Obstwiese halten. Der erste beschäftigt sich mit der Obstbaumveredelung, der Zweite wird eine Vorführung eines Erziehungsschnittes an einem 6-jährigen Apfelbaum sein.

Da es dieses Jahr in unserer Region durch die späten Fröste relativ wenig Obst gibt, habe ich Äpfel von einer fantastischen Streuobstwiese eines befreundeten Pomologen aus Südhessen gepflückt. Diese Wiese wird natürlich auch nicht gedüngt und gespritzt. Wir werden also den Apfeltag nicht ohne Äpfel verbringen. In diesem Zusammenhang werde ich dieses Jahr auch zwei Apfelverkostungen anbieten, um die Vielfalt der verschiedenen Apfelaromen und Geschmäcker zeigen zu können.

Abrundend für das Vortrags- und Vorführungsprogramm gibt es natürlich wieder leckeren Apfelkuchen und süßes Apfelbrot  mit Nüssen, dazu Tee und Kaffee, sowie dieses Jahr das erste Mal den Apfelschaumwein der Firma Döhne aus Schauenburg.

Lassen wir es uns also gut gehen und machen uns einen schönen Tag,

mit vielen Grüßen,

ihre Carola Drüsedau

 

Für die Vorträge haben wir folgende Zeiten vorgesehen:

11.30 – 11.45        Apfelverkostung, Carola Drüsedau

12.00 – 12.30     Die Obstbaumveredelung. Das Wunder der zwei Teile. Carola Drüsedau

13.00 – 13.30      Obstsortenbestimmung und regionale Obstsorten, Pomologe Jan Bade

13.45 – 14.00     Apfelverkostung. Carola Drüsedau

14.30 – 15.00    Schnittvorführung, Erziehungsschnitt eines 6-jährigen Apfelbaumes. Carola Drüsedau

15.30 – 16.00    Bienchen und Apfelblümchen, Befruchtung durch die Bienen. Imker Jörg Seligmann

 

Ich freue mich über eine rege Teilnahme bei den jeweiligen Vorträgen und Vorführungen,

Ihre Carola Drüsedau